Tanz mit der Landschaft
Heilende Kräfte im Tanz®

Dreaming ist Tanz mit der Landschaft

Älter als das jetzt so bekannte Waldbaden ist die Dreaming-Arbeit HKIT®. Sie leitet sich aus dem Weltbild der australischen Ureinwohner*innen her und ist die Begegnung mit der Landschaft hinter der Landschaft, in die wir über unseren Körper, unsere Bewegung eintauchen.
Im Tanz verschmilzt das persönliche Dreaming (die Landschaft unserer Kindheit und die Landschaft unserer AhnInnen) mit dem Dreaming der Landschaft, in der wir gerade tanzen.

Dreaming ist eine tiefe Begegnung mit der Natur und mit uns selbst. In dieser Begegnung können wir uns nachnähren aus der Fülle, die uns die Landschaft mit ihren Bergen und Tälern, Wiesen und Wäldern anbietet. In ihr können wir auch unser persönliches Dreaming mit der Schönheit der Natur um uns herum anreichern. Wir können und Kraft und Lebendigkeit tanken, unser Organismus kommt zur Ruhe und wir erfahren intensive Erholung.


Dreaming im Südschwarzwald

Samstag, 1. Mai 2021, 10.30 - 17.30 Uhr
Der Tanz mit den Wurzeln
Ort: Hexental, Südschwarzwald

Preis: 80€ (60€), Anmeldung bis zum 26. April
Frühbucherinnenrabatt: 70€ (50€) bei Überweisung der Kursgebühr bis zum 1. April

Die Natur bietet einen vielfältigen und kraftvollen Rahmen, um Atem, Stimme und Bewegung fließen zu lassen. Wald, Wiesen, Hügel und Täler mit ihren jeweiligen Böden und Wassern bilden unterschiedliche Resonanzräume, in die wir eintauchen und in denen wir unseren Atem spüren, unsere Stimme da sein, unseren Tanz entstehen lassen können.

Wir werden in Körperarbeitund Tanz die Wahrnehmung für die Natur um uns herum und für uns selbst verfeinern und uns auf den Weg zu unseren Wurzeln machen.


Termine im Überblick


Informationen zum Datenschutz